Schuppen Eins

Unser Ladengeschäft im Schuppen Eins

Besuchen Sie unser Ladengeschäft in einem einmaligen Ambiente zwischen echten Oldtimern. Wir führen eine große Auswahl an:
Modellautos verschiedener Größen und Maßstäbe von KK-Scale, Wiking, Brekina, Herpa, Minichamps, Norev, AutoArt, Welly, Burago, Maisto, viel 1:43 und 1:18, Raritäten etc., Dampfmaschinen sowie Blech- und Antikspielzeug.

Plastikmodellbau: Modellbausätze Militär, Autos, Flugzeuge und Schiffe von Revell, Hasegawa, Trumpeter, Airfix, Italeri, Heller, Tamiya, Hobby Boss, Meng, Exoten etc. sowie Klebstoffe, Farben und Zubehör.

Modelleisenbahnen und Zubehör verschiedener Marken und Maßstbäbe von Märklin, Fleischmann, Roco, Trix, Piko etc. (neu und gebraucht) Digitalzubehör, Gleise, Faller-Häuser, Bäume und sonstiges Zubehör.

RC-Modellautos und Zubehör von Tamiya und Carson.

Täglicher An- und Verkauf von gepflegten Sammlungen gegen Bar!

Besuchen Sie den Schuppen Eins: Von A bis Z rund 80 Oldtimer, Autos und Motorräder in einer ständig wechselnden Ausstellung mit vielen tollen Schaustücken unter einem Dach. Besuchen Sie das kostenlose Borgward-Museum, die Oldtimervermietung, unsere arbeitenden Werkstätten, die Oldtimer-Händler mit ihren Raritäten, das Cafe, den Photoladen, das E-Bike Fahrradgeschäft oder geben Sie Ihr Fahrzeug in die Fahrzeugpflege/Aufbereitung.

Abholzeiten während des Corona-Virus: Montags bis Freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr, ggf. ist eine Terminvereinbarung notwendig.
Barzahlung: Nach Möglichkeit das Geld bitte abgezählt bereithalten oder kontaktlos per EC-Karte, Kreditkarte, Handy, etc.

Wo? Konsul-Smidt-Str. 24-26 (Bremen-Überseestadt)
Im Schuppen Eins - Zentrum für Automobilkultur und Mobilität
Bitte einen der beiden Haupteingänge des Gebäudes benutzen.

Parken: Kostenlose Besucherparkplätze auf dem Gelände! Einfach durch die Schranken auf den Parkplatz fahren - es wird kein Parkticket benötigt.

Mit dem Bus: Linie 28 bis "Schuppen Eins"
Mit dem Fahrrad: Zahlreiche Fahrradständer an den Haupteingängen

Corona-Virus: Bitte die geltenden Abstandsregeln einhalten, nicht in Gruppen sondern Einzeln und bitte nur bei Bedarf kommen sowie eine Maske tragen!
Die Selbstabholung von vorbestellten Artikeln durch eine einzelne Person ist in Bremen durch Senatsbeschluss ab dem 16.12.2020 erlaubt worden!